Deutsches Jugendschwimmabzeichen Silber

Das Silberne Schwimmabzeichen ist eines der drei Deutschen Jugendschwimmabzeichen (DJSA).

In der Silbergruppe wird an der Technik gearbeitet und die Kondition weiterhin aufgebaut. Natürlich wird auch das DJSA Silber erworben. Nach dem DJSA Silber besteht die Möglichkeit, das Schwimmabzeichen DJSA Gold zu erwerben.

Die Silbergruppe trainiert jeden Dienstag von 18.00 Uhr bis 18.45 Uhr.

Bei Interesse bitte beim Kontaktformular Interesse auswählen.

Voraussetzungen:

Jugendschwimmabzeichen Silber

DJSA - Silber
  • Startsprung und mindestens 400 m Schwimmen in höchstens 25 Minuten, davon 300 m in Bauch- und 100 m in Rückenlage
  • zweimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes
  • 10 m Streckentauchen
  • Sprung aus 3 m Höhe
  • Kenntnis der Baderegeln und der Selbstrettung